[email protected]

Virtuelle Server (vServer)

KVM SSD-Performance vServer sofort einsatzbereit!

Jetzt bestellen

Virtuelle Server (vServer)

Virtuelle Root-Server erlauben Ihnen Ihre benötigten Dienste kostengünstig, sicher, effizient und zuverlässig ins Netz auszulagern!

KVM Virtualisierung

KVM – Kernelbasierte Virtualisierung, starke Performance!

 

Ihr KVM vServer, ist ein virtueller Root Server welcher in der Funktion nahezu identisch mit einem dedizierten Server ist.

 

Auf einer leistungsstarken Host-Maschine, dem sog. Hypervisor teilen sich die vServer untereinander die Ressourcen. Jeder vServer erhält für sich reservierte Hardware.
(CPU Kerne, Arbeitsspeicher, Speicherkapazitäten)

 

Der vServer kann wahlweise mit Linux oder auch Windows Server betrieben werden. Durch den hohen Grad der Isolierung auf einem Hypervisor, bietet der KVM vServer erstklassige Sicherheit für Server und Daten.


+ Starke Performance durch leistungsstarke und stabile Virtualisierungen

+ Vollwertiger Root Server, deutlich günstiger als ein dedizierter Server

+ Schnelle und kostenlose Einrichtung (in 4-5 Minuten einsatzbereit)

+ Hohe Isolation mit hoher Sicherheit.

+ Jederzeit upgradebar.

+ Betriebssysteme: Linux und Windows

+ VNC Notfall-Konsole

+ Intuitives Control Panel (Start / Stop / Neuinstallation…)

Alle Preise verstehen sich inklusive 19% Mehrwertsteuer.

 

Mindestvertragslaufzeit: 1 Monat
Kündigungsfrist: 7 Tage

 

Einrichtungsgebühr: kostenlos

 

** Evaluation Version – Uneingeschränkte Windows-Server Testversion: 180 Tage Testzeitraum. Das Betriebssystem kann jederzeit mit einer eigenen Lizenz auf eine Vollversion hochgestuft werden.

Features

High Performance CPU

Ultraschnelle Intel CPUs! Spürbare Performance auf hohem Niveau!

100 Mbit/s - 500 Mbit/s

Schnelle Kommunikation mit Gbit-Ethernet und garantiert 100 Mbit/s Bandbreite mit bis zu 500 Mbit/s Burst.

Unlimiterter Taffic*

Keine Limits, keine versteckten Kosten! Unlimitierter Traffic*

IPv6 /80 Subnet inkl.

Über 200.000.000.000.000 IPv6 Adressen stehen Ihnen zur Verfügung. Dürfte für viele Anwendungsbereiche ausreichen...

Anti-DDoS Protection inkl.

Unsere für Sie kostenlose Anti-DDoS Protection von Arbor Network und Uniper, schützt Sie zuverlässig vor Distributed Denial of Service(DDoS)-Angriffen. Und das 24/7 und ohne zusätzlichen Kosten!

SSD Performance + Sicherheit

Für unsere SSD-vServer Angebote werden ausschließlich SSDs verwendet, welche im RAID1 Verbund liegen. Herausragende SSD-Performance mit doppelter Datensicherung auf 2 Speichermedien für maximale Sicherheit.

Vorteile

Genießen Sie die Vorteile eines vServers!

Kosteneffizienz

Ein Root-Server muss nicht teuer sein! Mit einem vServer erhalten sie alle Vorteile eines vollwertigen Root-Servers, und das für einen günstigeren Preis als ein Dedicated Server.

Verwaltung

Mit nur wenigen Klicks, eine vollständige Neuinstallation durchführen. Starten und stoppen Sie Ihren vServer wann immer sie wollen. Bequem über unser vServer Control Panel.

Skalierbar

Sie brauchen mehr Leistung oder Speicherplatz? Kein Problem, mit unseren vServern können Sie jederzeit ein Paket-Upgrade durchführen!

Sofort einsatzbereit + keine Einrichtungskosten

Schluss mit Warten und hohen Einrichtungskosten. Ihr vServer wird nach Zahlungseingang innerhalb von nur 4-5 Minuten vollständig einsatzbereit sein. Die Installation erfolgt mit Ihrem Wunsch-Betriebssystem vollkommen automatisch. Die Einrichtungsgebühr beträgt 0.00 Euro!

Betriebssysteme

Linux – Ubuntu, Debian, CentOS

vServer auf Basis verschiedener robuster Linux-Distributionen, von Ubuntu/Debian bis hin zu CentOS versprechen höchste Sicherheit und eignen sich hervorragend für viele verschiedene Einsatzzwecke.

Nach der Bereitstellung können Sie sich bequem via SSH mit Ihrem Server verbinden.

Installieren Sie benötigte Software nach Belieben und vertrauen Sie dabei auf die riesige Auswahl an Anwendungen, welche Ihnen hier zur Verfügung stehen.

Wenn Sie Wert an einem soliden Grundsystem haben, welches bis ins kleinste Detail auf Ihr Vorhaben abgestimmt werden kann, so ist ein Linux-System für Sie die optimale Wahl.

Folgende Betriebssysteme stehen Ihnen zur Auswahl:

– Ubuntu LTS 14.04, 16.04, 17.04 64bit

– Debian 7, 8, 9 64bit

– CentOS 6, 7 64bit

– Als ISO: OpenSuse leap 64bit

Windows Server – 2012 R2

Einfach, robust, leistungsstark: Die Administration von vServern auf Basis von Windows Server 2012 ist für alle Kunden mit Windows-Erfahrung, bekanntlich besonders intuitiv und einfach.

Installieren und verwalten Sie bekannte Windows-Software, erstellen Sie Nutzer und Gruppen, hosten Sie eigene Applikationen, Webseiten und vieles mehr, visuell über Remotedesktop.

Die bereits mit Sicherheitsupdates vorbereitete Installation, garantieren kurze Einrichtungszeiten sowie höchste Sicherheit für alle Daten, die Sie auf Ihrem vServer speichern.

Sie haben die Möglichkeit, auch Ihre eigenen Windows-Lizenzen zu benutzen. Diese wird ganz einfach während der Ersteinrichtung angegeben.
Sollten Sie keine Windows Lizenz besitzen, haben Sie die Möglichkeit „Windows Server 2012 R2″ 180 Tage lang kostenlos auszuprobieren. (Evaluation Lizenz)